Warum sollte man seinen WhatsApp Account löschen?

Nun bestätigt sich meine Feststellung nach der Übernahme 2014 von Facebook. Wenn man logisch denkt, sieht man ein klares telegramwhatsappBild über das Vorhaben dieses Netzwerkgiganten.

Bericht: Die Welt

Stellt euch einfach mal die Frage, wie würdet ihr mit einem Programm wie Facebook 100.000’de von Mitarbeitern finanzieren? Wochenmarkt? Zeitungsverkauf? Die stehen und leben von der Werbung! WhatsApp mit seiner sehr hohen Nutzerzahl ist eine ergiebige Geldmaschine.

Man mag jetzt denken, mich geht das nix an. Habe ja nichts zu verbergen. Was wollen die mit meiner Handynummer schon anstellen? Denkt einfach nur mal an ‘Bewegungsprofile’ und ‘Abhörmassnahmen’. Das allein ist schon ein Grund für uns Nutzer, vorsichtig zu sein. Weil Mark Zuckerberg seine Zusage von 2014 – WhatsApp Daten bleiben bei WhatsApp – nicht eingehalten hat, sollte man spätestens JETZT ernsthaft nachgedacht werden. Zuckerberg verdient genug Geld, braucht keine weiteren Einnahmen. Er verfolgt andere Ziele… weitreichendere!

Wenn man nun einen anderen Messenger wie z. Signal oder Treema sucht, sollte man sich den Telegram Messerger mal genauer anschauen. Hier habe ich meine Erfahrungen schon 2014 berichtet. Seit dieser Zeit wird der Telegram Messerger nachweislich immer beliebter. Nicht nur weil er sicher, leicht, schnell und zuverlässig ist. Weil er letztentlich auch kostenlos ist und bleibt! Hier kann man sich das Wiki durchlesen. Telegram Messerger hat schon >100 Mio aktive Nutzer, jeden Tag werden mehr als 15 Milliarden Nachrichten versendet. WhatsApp schafft mit mehr al 1 Milliarde Nutzer aber nur 45 Milliarden Nachrichten pro Tag, nicht gerade ein grosses Argument. Zudem hat Telegram den Vorteil auf allen Betriebssystemen als eingenständiges Programm zur Verfügung zu stehen, und nicht wie bei WhatsApp und Signal über eine App die eigentlich nur einen Webbrowser immitiert und aufs Handy zugreifen muss. Verfügbar für iOS, MacOS, Linux, Android, Windows und Windows mobile. Normale Betriebsart: Telefondaten VERSCHLÜSSELT auf der cloud, normale chats verschlüsselt, end2end sicher verschlüsselt und direkt vom Handy zum Handy ohne Zwischenserver.

Zitat Die Welt: ‘Neben WhatsApp, Threema und Snapchat gehört Telegram zu den beliebtesten Messengern hierzulande’

Für mich bedeutet dies, dass ich jetzt Massnahmen ergreife und mich von WhatsApp entgültig trennen werde! Ich versuche meine Daten bei MIR zu halten, soweit es mir möglich ist. Es gibt zuviele Menschen, die sich keine Gedanken darüber machen, sich dann wundern, warum andere plötzlich Dinge wissen, die wirklich privat sind. Hat Edward Snowden nicht laut genug gebrüllt?

Von Facebook kann ich mich noch nicht lösen, bin noch zu abhängig. Ich warte hier noch auf eine echte Alternative. Zurzeit findet man mich sehr aktiv im DIASPORA und Ello Neztwerk.

JEDEM DAS SEINE…

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst zum Ende springen um eine Antwort zu hinterlassen. Anpingen zur Zeit nicht erlaubt.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>